Drei Pfadfinder*innen gucken

Für den Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) Mitteldeutschland e.V. suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Jugendbildungsreferentin*Jugendbildungsreferenten (m/w/d)

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2023 befristet, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Details

Wir freuen uns über deine aussagekräftige Bewerbung, gerne ohne Foto, bis zum 15.05.2022 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Rückfragen an diese Adresse beantworten wir ebenfalls gerne.

Deine Aufgaben

  • Bildungsangebote strategisch, zielgruppengerecht und bedarfsorientiert entwickeln, koordinieren und durchführen (überwiegend in der Natur)
  • Beratung und Begleitung bestehender Ortsgruppen sowie von Neugründungen und ehrenamtlichen Mitarbeitenden
  • Evaluation der Bildungsarbeit (inkl. Ergebnisberichte)
  • Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Projekten
  • Aktive Mitarbeit in den Gremien des VCP Mitteldeutschland
  • Präventionsarbeit und Konfliktintervention
  • Vertretung des Vereins in externen Gremien
  • Fördermittelbeantragung und Verwendungsnachweisführung
  • Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit

 Du brauchst

  • Einen (sozial)pädagogischen Fachhochschul- oder Studienabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Bereitschaft zur Mobilität und Flexibilität (Aufgrund der Zielgruppe: Arbeitszeiten auch abends, in den Ferien und an Wochenenden)
  • Führerschein Klasse B
  • Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit (in der Verbandsarbeit wünschenswert, aber keine Voraussetzung)
  • Hohe Kommunikationsstärke, Teamgeist in Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen, vor allem mit unserem ehrenamtlichen Leitungsteam, sowie Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Eigenverantwortliche, strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Gute MS-Office Kenntnisse

 Wir bieten dir

  • Möglichkeit zur kreativen eigenen Entwicklung und Ausgestaltung neuer Projekte
  • Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen jungen Menschen
  • Großen Gestaltungsfreiraum und ein Team auf Augenhöhe
  • Individuelle Weiterbildungen
  • Eine 75% Stelle, mit einer Vergütung gemäß E9b KAVO OST
  • Abwechslungsreicher Arbeitsort: flexibel in Thüringen und Sachsen-Anhalt, an frischer Luft bei Veranstaltungen sowie nach Absprache im Büro in Dessau oder mobil von Zuhause (dafür stellen wir Arbeitslaptop und Handy)

Alle Infos in einer PDF

Eine PDF-Datei mit der Stellenausschreibung findest du hier.